Mietschulden: Bei Kündigung zählt nur der Gesamtrückstand

Mietschulden: Bei Kündigung zählt nur der Gesamtrückstand

Für die Kündigung bei Mietrückständen zählt der gesamte Mietrückstand – dieser darf „nicht unerheblich“ sein. Ob dieser Rückstand sich in einzelne monatliche Rückstände aufteilt, zählt wiederum nicht. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Der Fall: Mieterin hat...
Ab 2023: Hamburg erhöht Grunderwerbsteuer

Ab 2023: Hamburg erhöht Grunderwerbsteuer

<p><img src=’https://news.mustermann-immobilien.de/media/images/themen/geld.jpg‘ alt=’Ab 2023: Hamburg erhöht Grunderwerbsteuer‘ /></p><p>Der Spitzensatz der Grunderwerbsteuer liegt derzeit bei 6,5 Prozent – doch nur...
BGH-Urteil: Baumfällarbeiten sind Betriebskosten

BGH-Urteil: Baumfällarbeiten sind Betriebskosten

Muss der Vermieter einen morschen, nicht mehr standsicheren Baum fällen, kann er die Kosten dafür als Betriebskosten auf seine Mieter umlegen. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Der Fall: Mieterin verlangt Betriebskosten zurück Die Vermieterin ließ eine seit...
1. Januar 2022: Was ändert sich für Eigentümer?

1. Januar 2022: Was ändert sich für Eigentümer?

Für Immobilieneigentümer treten zum 1. Januar 2022 einige wichtige Änderungen in Kraft. Darauf weist der Verband Haus & Grund Deutschland hin. „Die Änderungen sind hauptsächlich auf die Wende hin zu einer klimaneutralen Energieversorgung zurückzuführen. Hinzu...
Verordnung in Kraft: Zertifizierung für WEG-Verwalter

Verordnung in Kraft: Zertifizierung für WEG-Verwalter

Ab Dezember 2022 haben Wohnungseigentümer Anspruch auf einen zertifizierten Verwalter.  Doch was bedeutet das eigentlich? Und woher bekommen Verwalter die Zertifizierung? Ein kleiner Überblick. WEG-Reform beinhaltet Regelung Am 17. Dezember trat die...
BGH: Ordentliche Kündigung trotz Schonfristzahlung

BGH: Ordentliche Kündigung trotz Schonfristzahlung

Zahlen Mieter bei Zahlungsverzug und fristloser Kündigung ihre Mietschulden innerhalb von zwei Monaten nach Rechtshängigkeit des Räumungsanspruchs, können sie die fristlose Kündigung abwenden. Ebenso wenn sich eine öffentliche Stelle zur Zahlung der Rückstände...