Niedersachsen: Landtag verabschiedet Wohnraumschutzgesetz

Niedersachsen: Landtag verabschiedet Wohnraumschutzgesetz

Mieter in Niedersachsen werden in Zukunft besser vor maroden Wohnungen geschützt. Im Gesetz sind Mindeststandards festgelegt, bei Verstößen drohen Vermietern hohe Bußgelder.

Gesetzliche Mindeststandards für Wohnungen
Das Gesetz sieht vor, dass jede Wohnung über einen Strom- und Wasseranschluss sowie eine Heizung und eine Sanitäreinrichtung verfügen muss – und zwar in funktionsfähigem Zustand. Darüber hinaus müssen ausreichend natürliches Licht und Belüftung vorhanden sein. Bei Nichteinhaltung können hohe Bußgelder verhängt werden oder die Kommune erklärt das Haus für unbewohnbar – in diesem Fall muss der Vermieter die Bewohner auf eigene Kosten anderweitig unterbringen.

Zudem schützt das neue Gesetz vor einer Überbelegung und soll verhindern, dass dem Jobcenter oder Sozialamt überhöhte Mieten in Rechnung gestellt werden. Gesetzlich geregelt wird jetzt auch der Umgang mit Werksvertragsarbeitern, sie werden besser vor einer „unangemessenen Einquartierung“ geschützt, so Niedersachsens Bauminister Olaf Lies.

Keine Zustände wie im Delmenhorster Wollepark
Im Delmenhorster Wollepark waren vor zwei Jahren unhaltbare Zustände bekannt geworden: In zwei Wohnblöcken ließen die Vermieter 80 Wohnungen verwahrlosen. Zuletzt wurde den 350 Mietern die Gas- und Wasserversorgung abgestellt, da die Vermieter die Beiträge nicht an die Stadtwerke weitergeleitet hatten. Da der Stadt die rechtliche Handhabe fehlte um die Mieter zu schützen, wurde das Wohnraumschutzgesetz in die Wege geleitet.

Zurück

Über uns

Seit 1998 in der Branche tätig, 2005 als Einzelfirma von Patrick Rohrer gegründet und 2009 in die Rohrer Immobilien- und Dienstleistungsgesellschaft überführt sind wir heute ihr erfahrener und zuverlässiger Partner für alle Fragen rund um den Verkauf und die Vermietung von Immobilien und Grundstücken. GEHT NICHT - GIBT'S NICHT.

Kontakt

07242-9349691

Socials

Folge uns auf diesen sozialen Plattformen :

Copyright 2021 bei karlsruher-immo.de

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte wählen Sie hier Ihre gewünschte Einstellung zum Speichern von Cookies. Bitte beachten Sie, daß bestimmte Inhalte oder Angebote nicht angezeigt werden oder nutzbar sind, wenn Sie nicht alle Cookies akzeptieren. Sie können Ihre Auswahl unter dem Link "Datenschutz" jederzeit ändern.

Sie können Ihre Auswahl über den Link auf der Datenschutz-Seite jederzeit widerrufen oder ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close